Flutlicht, Regen und versprochene Biere lockten mich nach einem langen und anstrengenden Arbeitstag doch noch gen Deutweg. Immerhin: Unweit meiner Wohnung spielte der Schwager samt Mannschaft gegen die Rivalen aus Zürich.

Die Fuji X100F in der Jackentasche und mein unruhiger Geist sorgten für den Rest und ich bin um das eine oder andere Bild froh.

Das Spiel selbst war lang nicht so, wie es das Ergebnis vermuten lässt. Nach gutem Start des RCWs, kämpften sich die Gäste zurück und waren zumindest über 10-15min auf Augenhöhe, ehe zwei erfolgreiche Versuche der Winterthurer jeglichen Widerstand brachen.

50:0 hiess es am Ende. Der höchste Saisonsieg der Winterthurer.

Schon gewusst? Die neuen LoveWinti - Workshoptermine sind da.