Kunstfestival und Sommerbar

Unterwegs in Züri und Winti

0

Zu Beginn des Monats habe ich in Zürich «fremdskizziert», und durfte die Vernissage eines kleinen Kunstfestivals in Zürich zeichnerisch begleiten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für die musikalische Untermalung des Abends war unter anderem eine befreundete DJane aus Winti zuständig. Sie ist inzwischen unter dem Namen «Das Gemunkel» unterwegs. Einigen Winterthurern mit Flair für elektronische Musik ist sie vielleicht noch als «DJ Dramaqueen» von den berüchtigten «Ponyhofpartys»im Salzhaus geläufig.

 

 

«Das Leben ist kein Ponyhof» gehört inzwischen der Vergangenheit an. Das Salzhaus selber hat seine Türen glücklicherweise nur für die Sommerpause geschlossen. Nostalgische Gemütern bleiben diese beiden gezeichneten Impressionen der Sommerbar erhalten.