Liebe Leserinnen und Leser

Offensichtlich ist hier was Neu. Ich bin nicht Milad. Obwohl dies doch Milad’s Blog ist. Was auf den ersten Blick so wirkt, als wär ich im falschen Blog, ist auf den zweiten Blick die Zukunft. Milad und ich haben während den diesjährigen Winterthurer Musikfestwochen gemerkt, dass wir nicht nur die Leidenschafft der Fotografie teilen. Ein anderer wichtiger Teil in unserem Leben ist nämlich auch:

Die Liebe zu Winterthur.

Und da dieser Blog Lovewinti heisst, lud er mich ein als Gastautor/Fotograf einen Beitrag zu verfassen. Da sagte ich natürlich sofort ja und gebe mit diesem Beitrag meinen Einstand. Was wäre da besser/passender als eine Bildstrecke zur 5. Jahreszeit. Den zwei Wochen, in denen die ganze Stadt auf kleinstem Raum (der Steibi, genau) wunderbar tolle Musik geniesst und es sich richtig gut gehen lässt (Bier am Montag, Bier am Dienstag – Problem? Sicher nicht!).

Also, fertig mit Lesen, ab jetzt kommt das schauen (und hoffentlich geniessen, schwelgen und freuen auf das nächste Jahr). Ich hoffe die Bilder gefallen euch und ihr gebt mir die Chance, solche Beiträge zu wiederholen. Lasst mich doch in den Kommentaren wissen, was ihr davon hält, dass jetzt irgend ein Fremder Milad’s Blog ergänzt.

Enjoy!

Andrin